European Union External Action

Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP)

16/06/2016 - 17:59
Policy - Activity

Die EU-Mitgliedstaaten haben sich zu einer gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik verpflichtet.

Die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik soll den außenpolitischen Einfluss der EU durch die Entwicklung ziviler und militärischer Handlungsoptionen in der Konfliktprävention und im Krisenmanagement stärken.

Auf politische Entwicklungen, die das Völkerrecht oder die Menschenrechte verletzen oder gegen die Prinzipien von Rechtsstaatlichkeit oder Demokratie verstoßen, kann die EU mit diplomatischen oder wirtschaftlichen Sanktionen reagieren.

Die EU ist Vorreiterin im Kampf gegen die illegale Anhäufung von Kleinwaffen und leichten Waffen sowie des unerlaubten Handels damit.